Auf der Höhe 9
49424 Goldenstedt
Deutschland
+49-4444 - 204 - 751
+49-4444-968-74-52


Siebmaschinen

    

Siebmaschinen sind um das Rohrstoff nach Fraktionen mit der gewünschten Größe zu sortieren verwendet. Grundsätzlich sind Siebmaschinen Teil der Aufbereitungsanlagen auf der Sand- und Kieswerke. Technische Daten der Siebmaschinen variieren nach den zugewiesenen Aufgaben.

 

Bauformen:

  • Kreisschwingsiebmaschinen
  •   Linearschwingsiebmaschinen

 

Baugrößen:

  • 1-3 Decker
  • Nennlänge bis 8 m
  • Nennbreite bis 2,4 m

 

Sieb:

  • PU-Wechselsysteme
  • Quer- & Längstspanner
  • Fingersiebe
  • Sonderbeläge

 

Sonderanfertigungen:

  • Antriebskonsole, wahlweise für direktantrieb oder mit Vorgelege
  • Siebbelag, anwendungs- anforderungsgerecht ausgelegt
  • Bebrausungssystem

 

Ersatz der alten Siebmaschinen in der Aufbereitungsanlage:

  • Abmessungen werden durch den Techniker an der Stelle ausgeführt, nachher Konstruktion und Herstellung von Siebmaschinen passend genau in die bestehenden Anlagen verfolgt, was eine Möglichkeit lasst um kostengünstig alte und defekte  Siebmaschinen ohne Ersetzen  von vorhandene Peripherieanlagen, wie Wannen, Rinnen zu ersetzen.